Lorem ipsum dolor amet, modus intellegebat duo dolorum graecis

Follow Us
Image Alt

Schulvorbereitung

Bildung von Anfang an

Die “Schulvorbereitung” ist ein wichtiger Bestandteil unserer Bildungsarbeit. Sie ist eine ganzheitliche, individuelle Vorbereitung auf die Zukunft der Kinder. Diese beginnt schon mit der Geburt. Jedes Kind soll möglichst früh optimal und nachhaltig gefördert werden, indem ihm eine anregende Umgebung, eine sichere Bindung, Sinneserfahrungen, Lernimpulse, und vielfältige Erprobungsmöglichkeiten geboten werden.

 

Die Kinder erwerben so die Kompetenzen, die sie in der Schule und in ihrer Zukunft zu aktiven, selbständigen und gemeinschaftlich denkenden Menschen machen.
Wir verstehen uns in diesem Prozess als Lernbegleiter und setzen bei den Interessen und Fähigkeiten der Kinder an. Dazu gehört vor allem die Neugier der Kinder, ihre Ausdruckskraft so wie auch die Kompetenz sich Wissen anzueignen. Besonders wichtig ist es uns auch, dass die Kinder lernen, Probleme zu erkennen und diese selbständig oder in Ko-Konstruktion mit anderen zu lösen und sich davon nicht entmutigen lassen. Diese Basiskompetenzen stehen für gelingende Bildungsprozesse und das Lernen in der Schule.

 

Auch Werte wie Selbstvertrauen, Selbstständigkeit und soziales Verhalten werden so nachhaltig gefördert. Darüber hinaus ist es uns ein großes Anliegen, die Kinder für Themen wie Natur, Umwelt, Zahlen, Technik, Literatur und Kunst zu begeistern und immer auch ihre Kreativität zu fördern! Im letzten Kindergartenjahr verstehen sich die Kinder als “ Schulkinder”, als eine Gruppe, die an besonderen Projekten und Aktionen teilnehmen, wie z.B.

 

  • Erste- Hilfe Projekt
  • Bib-fit ( Bücherei Projekt)
  • “Komm wir gehen ins Zahlenland”
  • BISC
    (Bielefelder Screening zur Früherkennung von Lese-, Rechtschreibschwierigkeiten)
  • Schlafnacht
  • Schultüten basteln
  • Schnuppernachmittag in der Grundschule
  • Abschiedsfest